So Recruiter für Automobilbranche

Aktuelle Pressemitteilungen zu So Recruiter für Automobilbranche

Lesen Sie hier aktuelle und wichtige Nachrichten von So Recruiter für Automobilbranche

Recruiting für Automotive
So Recruiter für Automobilbranche: Egal wohin man schaut, überall hängen Plakate mit der Aufschrift: „Mechaniker gesucht“ . Lukas Klatt, der Gründer und Geschäftsführer der KlattMediaGroup hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem ein Ende zu setzen. Es geht nicht darum, kurzzeitig Mitarbeiter zu gewinnen, sondern sie langfristig an sein Unternehmen zu binden. Sofern einem dies gelingt und man zusätzlich noch kontinuierlich Bewerbungen erhält, gehören Dinge wie der Fachkräftemangel nicht mehr zu den alltäglichen Problemen.

Die KlattMediaGroup hilft Ihren Kunden auf dem Weg dahin, durch Ihre Expertise im Bereich des Videomarketings.

Drei Wesentliche Aspekte für neue Bewerbungen

1. Herausstechen – Obstkorb war gestern
Wenn Sie nach Mitarbeitern suchen und Dinge wie 28 Tage Urlaub als Benefit aufzählen, dann haben wir hier die erste Stellschraube, an der man drehen muss. Natürlich braucht es genügend Urlaubstage und natürlich sind Dinge wie frisches Obst sinnvoll, wenn auch mittlerweile der Standard. Damit Sie wirklich mit Ihren Benefits punkten können, brauchen Sie mehr als nur das.

Sinnvolle Dinge sind z.B. :

HomeOffice Option, 4-Tage-Wochen, flexible Benefitpakete, überdurchschnittliches Gehalt, besonderes Tätigkeitsfeld etc. .Überlegen Sie also, womit können Sie herausstechen? Was bietet niemand außer Ihnen in der Region?

2. Wertschätzung
Ein Punkt, den Sie direkt nach dem Lesen dieses Textes umsetzen können. Es bedarf keinem enormen Aufwand und ist schnell erledigt: ein einfaches „Danke“.

Mitarbeiter brauchen Ihren Arbeitgeber, um pünktlich Ihr Gehalt zu erhalten. Der Arbeitgeber braucht seine Mitarbeiter, um Geld zu verdienen.
Es gibt also eine Art Wechselwirkung. Und in diesem Verhältnis von Arbeitgeber zu Arbeitnehmer verschiebt sich die Machtrolle immer mehr in Richtung des Arbeitnehmers. Während man sich vor 20 Jahren die Bewerber noch aussuchen konnte, freut man sich heute, wenn man überhaupt noch genügend Bewerbungen erhält.

Damit man dieses Verhältnis angemessen anerkennt und die bereits vorhanden Mitarbeiter dies auch zu spüren bekommen: Sagen Sie „Danke“, wenn die Arbeit gut erledigt worden ist. Bedanken Sie sich für Überstunden und loben Sie Ihre Mitarbeiter, wenn ein Auftrag mal schneller fertig wird. Das heißt nicht, dass Sie sich drei mal am Tag in die Werkstatt begeben sollen, um sich zu bedanken. Aber zeigen Sie ab und zu, dass Sie Ihre Mitarbeiter wertschätzen.

3. Kommunikation – Intern sowie Extern
Die besten Benefits oder eine noch so ausgeprägte Wertschätzung bringt Ihnen nichts, wenn davon niemand etwas erfährt. Ihre Benefits müssen kommuniziert werden! Und dies sowohl intern, als auch an potenzielle Interessenten. Durch Employer Branding und Social Recruiting können Sie dies, effektiver denn je, tun.

Employer Branding und Social Recruiting als Lösung

Sie können Werbeplakate aufhängen, auf denen Sie für Ihre 4 Tage-Woche werben.
Aber wieviele Mechaniker, die ernsthaft interessiert wären, sehen das Plakat wirklich? Und wie lange bleibt das Plakat dann effektiv hängen? Eine Woche? Vielleicht zwei?
Ein Recruitingfilm hingegen verschwindet nicht nach 2 Wochen einfach von der Bildfläche. Im Gegenteil: er generiert die nächsten Jahre kontinuierlich mehr Reichweite für Sie als Arbeitgeber. Darüber hinaus kann man diesen Film gezielt für potenzielle Bewerber als Werbeanzeige ausspielen und so latent Interessierte, als auch akut interessierte Bewerber auf einen aufmerksam machen. Der Streuverlust ist hier also wesentlich geringer als bei einem Plakat am Straßenrand. Und sind wir mal ehrlich, auf die Plakate achtet man immer weniger, während ein atemberaubendes Video einen Konsumenten wirklich fesseln kann.

Fassen wir also zusammen:
Sie brauchen wirkliche Benefits, mit denen Sie sich von der Konkurrenz abheben können. Gepaart mit der nötigen Wertschätzung haben Sie eine optimale Ausgangssituation.
Nun Bedarf es nur noch dem entsprechenden Social Media Auftritt, z.B. durch einen Recruitingfilm. Sofern Sie durch diesen auf Ihre oben angesprochenen Vorteile aufmerksam machen, stet nichts mehr dem Bewerbungsfluss im Wege.

Recruiting Video: Finde die stärksten Mitarbeiter der Branche

Pressekontakt:
Lukas Klatt
Klatt Media Group
Iserstraße 8-10 / Haus 5
14513 Teltow / Deutschland
Tel: +49 3328 4442925
Email: anfrage@klattmediagroup.com
Web: https://www.klattmediagroup.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

PrNews24.com - Presseverteilerhttps://www.prnews24.com
PRNews24.com ist ein innovativer Presseverteiler-Dienstleister, der durch Nutzung diverser wichtiger Presseverteiler eine ungewöhnlich hohe Reichweite der Online-PR realisieren kann. Beliefert werden Presseportale, RSS-Feeds sowie soziale Netzwerke. Es sind verschiedene Publikationsmöglichkeiten verfügbar.

News: Aktuelle Nachrichten: So Recruiter für Automobilbranche