Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

München (ots) – Am langen Pfingstwochenende bleiben Autofahrer von teilweise langen Staus nicht verschont. Die Reiseeinschränkungen im Zuge der Corona-Krise werden deutschlandweit immer weiter gelockert. In allen Teilen Deutschlands steht das touristische Angebot nun wieder zur Verfügung. Da Flugreisen ins Ausland nach wie vor nicht erwünscht bzw. möglich sind, werden sich viele Deutsche für einen Kurztrip mit dem Auto im eigenen Land entscheiden. Außerdem beginnen in Bayern und Baden-Württemberg zweiwöchige Ferien, in Sachsen-Anhalt enden sie. In Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ist der Dienstag, 2. Juni, noch schulfrei.

Staugefahr auf den Autobahnen sieht der ADAC besonders am Freitagnachmittag und am frühen Abend, Samstagvormittag und Montagnachmittag. Bei schönem Wetter sind am Samstag und Sonntag auf den Ausfallstraßen der Städte in die Naherholungsgebiete Verzögerungen durch Ausflügler programmiert. An allen Tagen müssen Autofahrer mit Schwerverkehr rechnen. Das sonst übliche Lkw-Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen ist im Zuge der Corona-Krise bis auf Weiteres ausgesetzt.

Auf folgenden Strecken besteht besondere Staugefahr:

– Großräume Hamburg, Berlin, Köln, München – Fernstraßen zur Nord- und Ostsee – A1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln – A2 Oberhausen – Dortmund – Hannover – Berlin – A3 Oberhausen – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau – A4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden – A5 Hattenbacher Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel – A6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg – A7 Hamburg – Flensburg – A7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte – A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg – A9 Berlin – Halle/Leipzig – Nürnberg – München – A61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen – A81 Stuttgart – Singen – A93 Inntaldreieck – Kufstein – A95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen

Die Kontrollen an den deutschen Grenzen werden seit Mitte Mai schrittweise gelockert. An den Übergängen zwischen Deutschland und Österreich sowie Deutschland und Frankreich finden nur noch stichprobenartige Kontrollen statt. Die Einreise nach Frankreich, Österreich und der Schweiz ist weiterhin nur aus einem nachweisbaren triftigen Grund erlaubt. Auf touristische Reisen ins Ausland sollten die Bundesbürger in den kommenden Wochen weiter verzichten. Alle Details zum Thema Grenzkontrollen unter https://bit.ly/adac_grenzen_corona .

Pressekontakt:

ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7849/4604819
OTS: ADAC

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

Avatar
PrNews24.com - Presseverteilerhttps://www.prnews24.com
PRNews24.com ist ein innovativer Presseverteiler-Dienstleister, der durch Nutzung diverser wichtiger Presseverteiler eine ungewöhnlich hohe Reichweite der Online-PR realisieren kann. Beliefert werden Presseportale, RSS-Feeds sowie soziale Netzwerke. Es sind verschiedene Publikationsmöglichkeiten verfügbar.

Ähnliche Artikel wie: Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

Sie lesen gerade - Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29. Mai bis 1. Juni

Kostenlose Schrottabholung In Moers Mit Demontage

Schrottabholung Moers In alten Zeiten wurden vor allem Knochen und Lumpen gesammelt. Die Knochen wurden zur Herstellung von Porzellan, Seife und Leim genutzt. Heute gilt...

Schrottabholung in Lippstadt – Metall als Rohstoff kann sehr gut Recycelt werden – professionellen...

Lange vor der Industrialisierung zogen Klüngelskerle durch die Lande – heute wird ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet In alten Zeiten wurden vor allem Knochen...

Zukunftsinvestition eMobility: Systemlösungen für unterirdische Infrastruktur

Bayernwerk setzt bei E-Ladestationen auf Unterflurverteiler-Netzanschluss von Langmatz Garmisch-Partenkirchen, 26. November 2020 – Wie Corona gezeigt hat, sind der schnelle Ausbau der digitalen Infrastruktur und...

Unfallwagen in Halle (Saale): Unfallwagen? Kein Problem, wir kaufen auch Ihr Unfallfahrzeug

Autoankauf Halle Saale: Unfallwagen Ankauf Halle Saale Unfallwagen? Kein Problem, wir kaufen auch Ihr Unfallfahrzeug Ein Unfallwagen ist oft schwer zu verkaufen, aber bei uns nicht....

Autoankauf Hagen: Autoverkaufen in Hagen: fair, unkompliziert und zu Bestpreisen

Autoankauf Hagen und Region; Wer seinen Gebrauchtwagen verkaufen muss, möchte natürlich so viel Erlös wie möglich aus dem Verkauf erzielen Sind Sie auf der Suche...

Autoankauf Gütersloh : Unfallwagen? Kein Problem, wir kaufen auch Ihr Unfallfahrzeug

Autoankauf Gütersloh : Gebrauchtwagenankauf Gütersloh! Ankauf jeglicher KFZ-Modelle Wir bieten Ankauf von Transportern, LKWs und PKWs jeglicher Art an. Ganz gleich in welchem Zustand Ihr...