InnoTrans startet Mobilitäts-Podcast am 9. Februar

Berlin (ots) Am 9. Februar um 10 Uhr erscheint die erste Folge des neuen InnoTrans Podcast auf allen gängigen Streamingportalen. Das international ausgerichtete Format im Rahmen der InnoTrans Preview richtet sich an alle Fachbesucher und Aussteller der Weltleitmesse für Verkehrstechnik sowie Interessenten des Wandels der Mobilität.

„Der InnoTrans Podcast ist ein wichtiger Schritt hin zur InnoTrans 2022. Es ist eine lebendige Contentplattform bereichert durch Erkenntnisse, Geschichten und Insights internationaler Gesprächspartner. Zudem gibt es in jeder Folge exklusive InnoTrans News für unsere Hörerschaft“, sagt Kerstin Schulz, Direktorin der InnoTrans über das neue Projekt.

Der zwanzigminütige Podcast erscheint monatlich und widmet sich aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Mobilität. „Unser Ziel ist es, mit unseren internationalen Gesprächspartnern einen globalen Überblick der aktuellen Situation für unsere Community zu schaffen. Wie ist die Lage in Japan oder den USA? Welchen Einfluss hat die Pandemie auf die Herausforderungen der Mobilität von morgen weltweit? Aber auch: Was werden die Trends auf der InnoTrans 2022 sein? Alles spannende Fragen, die wir versuchen mit unseren Gästen zu erörtern“, so Kerstin Schulz.

Premierengast ist Dr. Ben Möbius Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland. Im Interview spricht er über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Bahnindustrie. Zudem geht es um ambitionierte Mobilitätslösungen für die vielfältigen Herausforderungen des Green Re-Starts und die Chancen der Digitalisierung. Weiterhin geht es um innovative Mobilitätskonzepte auf der InnoTrans 2022.

„Der Green Re-Start braucht Future Mobility und damit auch die InnoTrans. Denn jetzt geht es um beides gleichzeitig: Neues Wachstum und Klimaschutz. Im fossilen Verkehr sind das meist Antagonisten. Schiene 4.0 heißt: Wir können beides verbinden. Nicht Verbote, sondern Angebote schaffen neue, emissionsfreie Mobilität. 100 Prozent Reiseerlebnis, 100 Prozent Pioniergeist, aber null Emissionen – das Forum ist die InnoTrans“, so Möbius.

Die zweite Ausgabe des InnoTrans Podcasts erscheint am 9. März. Weitere Informationen werden in Kürze bekannt gegeben.

Zum Podcast kommen Sie HIER.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 153.421 Fachbesucher aus 149 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 3.062 Ausstellern aus 61 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die 13. InnoTrans findet vom 20. bis 23. September 2022 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.com bereit.

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Emanuel Höger
Pressesprecher Geschäftsbereichsleiter Corporate Communication
Unternehmensgruppe Messe Berlin
Messedamm 22
14055 Berlin
www.messe-berlin.de
Twitter: @MesseBerlin

Pressesprecher InnoTrans:
Tim Benedict Wegner
T +49 30 3038 2282
tim.wegner@messe-berlin.de

www.innotrans.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

 

Weitere News Themen:

PrNews24.com - Presseverteilerhttps://www.prnews24.com
PRNews24.com ist ein innovativer Presseverteiler-Dienstleister, der durch Nutzung diverser wichtiger Presseverteiler eine ungewöhnlich hohe Reichweite der Online-PR realisieren kann. Beliefert werden Presseportale, RSS-Feeds sowie soziale Netzwerke. Es sind verschiedene Publikationsmöglichkeiten verfügbar.

Ähnliche Artikel wie: InnoTrans startet Mobilitäts-Podcast am 9. Februar