Festtage ohne Finanzsorgen: Pfandhäuser sowie cash & drive-Modelle verzeichnen hohe Nachfrage Marktführer Pfando veröffentlicht Top 5 Ranking

Festtage ohne Finanzsorgen

Berlin (ots)Die Zeit der Weihnachtseinkäufe und -wünsche steht vor der Tür. Bei vielen Menschen in Deutschland ist das Geld dafür dieses Jahr besonders knapp und das Bedürfnis nach einigen sorgenfreien Festtagen umso größer. Pfandhäuser und Dienstleister wie Pfando verzeichnen in diesen Wochen besonders hohe Nachfrage, wenn die Kunden ihre finanziellen Sorgen in der Weihnachtszeit auf Eis legen wollen.

Nachfrage nach dem cash & drive-Modell hat sich in zwei Jahren fast verdoppelt

Immer mehr Menschen nutzen den cash & drive-Service von Pfando: Waren es 2018 noch knapp 4.000 Kunden, sind es 2020 schätzungsweise schon ca. 7.500. Über ein Drittel nutzen dabei regelmäßig die Möglichkeit, finanzielle Engpässe über das Cash & Drive Modell zu überbrücken. 36% der Kunden sind Stammkunden.

Top 5 Ranking: Millionenstädte Hamburg, Berlin und München mit höchsten Fahrzeugwerten

Vor allem in den Städten Berlin, Hamburg und München sowie Frankfurt erhalten Menschen durchschnittlich die höchsten Auszahlungen für ihr Fahrzeug: ca. 4.500 bis 4.900 EUR pro Fahrzeug. Absoluter Spitzenreiter ist jedoch München mit einer durchschnittlichen Auszahlung von ca. 5.600 EUR. Das Top 5 Ranking von Pfando zeigt, dass im Osten Deutschlands sowie in sozial- bzw. wirtschaftsschwachen Regionen auch die Fahrzeugwerte deutlich niedriger sind. So gibt es mit durchschnittlich ca. 3.300 EUR in Erfurt am wenigsten Bares fürs Auto.

Marktführer Pfando ermöglicht Bargeldauszahlungen unter Erhaltung der persönlichen Mobilität

In finanzielle Engpässe kann jeder einmal geraten und besonders vor den Feiertagen benötigen viele Menschen häufig zusätzlichen finanziellen Spielraum. Im Vergleich zu einem konventionellen KFZ-Pfandhaus bleibt der Kunde bei einem cash & drive-Modell wie bei Pfando weiterhin mobil und darf sein Fahrzeug weiterfahren.

„Wenn Hausbanken und Kreditinstitute bei unerwarteten Liquiditätsengpässen nicht mehr helfen, sind wir häufig der letzte Ausweg für unsere Kunden, um schnell und unkompliziert an Bargeld zu kommen. Vor allem jetzt in der Weihnachtszeit.“ so Tobias Renkel, Geschäftsführer der Pfando’s cash & drive GmbH. Gleichzeitig betont er: „Voraussetzung ist, dass unsere Kunden transparent über alle Schritte aufgeklärt sind, bevor es zum Vertragsabschluss kommt.“ Bei Pfando wird dies in einem ausgeprägten Filialnetz und den speziell geschulten Mitarbeitern an 25 Standorten in Deutschland sichergestellt.

KFZ-Pfandhaus bekommt dank unkomplizierter Abläufe immer häufiger den Vorzug

Dank der transparenten Abläufe wird der Stammkundenanteil immer größer, unterstreicht der Geschäftsführer von Pfando: „Nur so haben wir es geschafft, dass unsere Dienstleistung von über einem Drittel unserer Kunden regelmäßig genutzt wird und wir mittlerweile eine echte Alternative zum Kredit bei der Hausbank sind“.

Pressekontakt:
Zusätzliches Bildmaterial:
https://bit.ly/3p1DTcA
Frau Elli Asbaghi
+49 (0)151 570 171 17
pfando@achtung.de
Original-Content von: Pfando’s cash&drive GmbH, übermittelt durch news aktuell

PrNews24.com - Presseverteilerhttps://www.prnews24.com
PRNews24.com ist ein innovativer Presseverteiler-Dienstleister, der durch Nutzung diverser wichtiger Presseverteiler eine ungewöhnlich hohe Reichweite der Online-PR realisieren kann. Beliefert werden Presseportale, RSS-Feeds sowie soziale Netzwerke. Es sind verschiedene Publikationsmöglichkeiten verfügbar.

Ähnliche Artikel wie: Festtage ohne Finanzsorgen: Pfandhäuser sowie cash & drive-Modelle verzeichnen hohe Nachfrage Marktführer Pfando veröffentlicht Top 5 Ranking

Unsere Partnerseiten